Logo

Coach, Struktur- und Organisationsentwickler*in (m/w/d)

scheme image

mit Humor und Weitblick in Voll- und Teilzeit

Sie denken, dass die Pflege eine tolle und spannende Branche mit vielen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ist? Dann sind wir einer Meinung – und Sie in unserem Termin genau richtig!
Wir wollen unsere Unternehmen, unsere Strukturen und unsere Prozesse den sich laufend wandelnden Rahmenbedingungen anpassen. Dabei stellen wir unsere Mitarbeitenden in den Mittelpunkt der Veränderungen. Und dafür benötigen wir Sie als Coach (m/w/d) mit Humor und Weitblick für Struktur- und Organisationsentwicklung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Als Coach Struktur- und Organisationsentwicklung in der Diakonie Gütersloh und ihren Tochterunternehmen helfen Sie unseren Leitungen und Teams bei der Einführung und Etablierung neuer Arbeitsprozesse.
  • Sie analysieren unsere Projekte, entdecken Optimierungspotentiale und stoßen Veränderungsprozesse an, die Sie dann auch begleiten.
  • Sie liefern Hilfe zur Selbstorganisation bei der Weiterentwicklung unserer Geschäftsbereiche und stehen als Coach sowohl den einzelnen Mitarbeitenden als auch den Teams zur Verfügung
  • Sie bringen sich in den Aufbau unserer internen Mitarbeitenden-Akademie ein, erstellen Seminare aus ihren Coachings, um Wissen langfristig im Unternehmen zu verankern
  • Überdies coachen und schulen Sie unsere Fach- und Führungskräfte in Bezug auf agile Prozesse und Methoden, heben Potentiale und agieren ggf. auch als Moderator und Unterstützer.
  • Für die Dauer der Pandemie unterstützen sie unseren Krisenstab.

Das bringen Sie mit:

  • eine akademische Grundqualifikation (BA, MA, Dipl.)
  • mehrjährige Berufserfahrung in Sachen Coaching und Beratung als Organisationsentwickler, Agile Coach oder Change Manager
  • dazu ein gutes Verständnis in Bezug auf die oben genannten Bereiche sowie für Organisations- und Teamentwicklung, systemische Organisationsberatung und agile Methoden. Methodische Beratung ist ihnen kein Fremdwort.
  • Und natürlich: eine schnelle Auffassungsgabe sowie keine Angst vor eigenverantwortlichem und selbst organisiertem Arbeiten

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Tolle Kolleg*innen, eine moderne Unternehmenskultur, flache Hierarchien und viele, viele Fortbildungen für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung.
  • Einige Beispiele gefällig? Wir arbeiten nach dem OKR-Modell und schulen unsere Mitarbeitenden in Kommunikationsmodellen wie Leading Out of Drama, Prozesskommunikation oder Kurzzeitseelsorge
  • Homeoffice war schon vor der Pandemie total normal.
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie eine Vergütung nach BAT-KF
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden
  • 6 Wochen Urlaub im Jahr sowie zwei zusätzliche Feiertage
  • Betriebliche Altersvorsorge: 6,0% des Bruttogehaltes / monatlich
  • Jahressonderzahlung im November
  • Kinderzulage 125,89 € mtl. je Kind bei einer Vollzeitstelle

Möchten Sie sich mit einbringen? Dann bewerben Sie sich direkt über den Button "Jetzt Bewerben"!

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse)!!!